Zurück zum Hauptmenü

Warenkorb

Dein Warenkorb ist im Moment leer.
Weiter einkaufen..
Versandkosten innerhalb DE 3,90 € | ab 50 € versandkostenfrei

Wie wir den Frieden lernten

Friedlich und freundlich ist Hildas Klasse – eigentlich! Doch als die Parallelklasse aus dem Nichts einen fiesen Streit vom Zaun bricht, muss sie sich natürlich wehren! Oder war es andersherum? Das kann keiner mehr so genau sagen … Als die Auseinandersetzung eskaliert, beschließt Hilda, den ersten Schritt auf die «gegnerischen» Mitschüler:innen zuzumachen. Damit ist der Grundstein für ein überwältigendes Friedensprojekt gelegt und allen wird klar: Frieden im Kleinen wie im Großen ist die unentbehrliche Grundlage für ein glückliches Leben.

Ein inspirierendes Buch für den Frieden, das eindrucksvoll, berührend und vor allem kindgerecht Krieg und Frieden thematisiert, ohne dabei zu verstören.

Elke Büdenbender, hat für «Wie wir den Frieden lernten» das Vorwort geschrieben.

Die Juristin ist nicht nur Schirmherrin von UNICEF, sondern auch von der «Initiative Klischeefrei»: Das Bündnis setzt sich für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees ein. Elke Büdenbender unterstützt außerdem den Verein zur Förderung der deutschen Sprache, der in Berlins Kindergärten Vorschüler:innen beim Spracherwerb hilft.

Lesealter: Ab 4 Jahren
Buchinfo: ca. 36 Seiten, 21 x 25 cm, Hardcover mit hochwertiger Leinenoptik
Text: Annika Klee
Illustration: Nini Alaska
Druck & Bindung: bonitasprint Würzburg